4

Xerath Runen

der aufgestiegene Magier • Platinum+
1,9 %
Wahlrate
49,5 %
Siegrate
0,7 %
Bannrate
23.344
Matches

Stark gegen

61,1 %
565
56,8 %
552
56,6 %
427
55,2 %
609
54,6 %
241

Schwach gegen

42,2 %
402
42,9 %
263
43,8 %
502
43,8 %
681
43,9 %
257

Beschwörerzauber

49,8 %
11.268 Matches

Startgegenstände

2
50,1 %
18.406 Matches

Hauptgegenstände

56,6 %
3.235 Matches

Endgegenstände

68,5 %
62,3 %
68,8 %

Fähigkeitenzauber-Skillpriorität

Q
W
E
51,1 %
13.266 Matches
1
4
5
7
9
 
2
8
10
12
13
 
3
14
15
17
18
 
6
11
16
 

lolvvv Xerath Runen

Xerath Runen

Zauberei

0 %
100 %
0 %
0 %
100 %
0 %
89 %
0 %
11 %
89 %
0 %
11 %

Inspiration

0 %
67 %
0 %
11 %
0 %
89 %
22 %
0 %
11 %
Offense
44 %
Offense
100 %
Defense
0 %
Offense
33 %
Flex
0 %
Flex
22 %
Offense
22 %
Flex
0 %
Flex
78 %

opgg Xerath Runen

Höchste Wahlrate

11,0 %

Zauberei

Präzision

Offense
Offense
Defense
Offense
Flex
Flex
Offense
Flex
Flex

Höchste Siegrate

56,5 %

Zauberei

Präzision

Offense
Offense
Defense
Offense
Flex
Flex
Offense
Flex
Flex

Tipps als Freund

Es ist leichter, mit Arkanpuls zu treffen, wenn sich die Gegner auf dich zu oder von dir weg bewegen.

Auge der Zerstörung erleichtert es, mit Arkanpuls zu treffen, da das Ziel verlangsamt wird.

Wenn du einen Gegner mit Schockkugel betäubst, kannst du danach einen Volltreffer mit Auge der Zerstörung landen.

Tipps als Gegner

Xerath Runens Reichweite kann einschüchternd sein, aber ist man erst einmal an ihm dran, können ihm die meisten Champions leicht das Wasser reichen.

Xerath Runen braucht lange, um Arkanes Ritual nutzen zu können. Achte auf seine Zauberanimationen und beginne rechtzeitig mit dem Ausweichen.

Schleier der Todesfee kann es für Xerath Runen wesentlich schwerer machen, Schockkugel auf dich abzufeuern.

Xerath Runen ist ein aufgestiegener Magier aus dem alten Shurima, ein Wesen voller arkaner Kraft, das sich in den zersplitterten Teilen eines magischen Sarkophags windet. Jahrtausende lang war er unter dem Wüstensand gefangen gewesen, doch als Shurima sich wieder erhob, wurde auch er aus seinem uralten Kerker befreit. Sein Machthunger hat ihn in den Wahnsinn getrieben und jetzt will er an sich reißen, was er als seinen rechtmäßigen Besitz ansieht. Die emporgekommenen Zivilisationen dieser Welt sollen nach seinem Willen neu geformt werden.